eat the beat – Die After Gala


Am Samstag den 02.03 gibt es für uns gleich Dreierlei zu feiern.

Das Uebel & Gefährlich.
Mutter und Vater, Geldgeber, Oase des Alkoholismus und erster Anlaufpunkt für Tanz und Taumelei. Für dutzende Veranstalter und Gäste ist diese Einrichtung wichtiger als es der Staat je sein könnte. Tausende Stunden vergessener Zeit und abgelegter Eitelkeiten haben die Mauern aus Stahlbeton schon verschluckt. Nun nähert sich der 60. Geburtstag des wahrscheinlich ältesten Clubs des Planeten und der soll gebührend gefeiert werden.

RatKat.
Zurück aus den Weiten der Welt, ist der zweite Anlass bereits genannt: RatKAT is BacK!
Den Reiserucksack noch auf den Schultern schlendert sie in den Club, um die musikalischen Einflüsse ihrer Weltreise mit uns zu teilen, so zumindest stellen wir uns das vor. In jedem Fall aber freuen wir uns sie wieder bei uns zu haben, denn ihre Sets waren schon immer ein Grund zur Freude. Alles bleibt beim Alten: Wir lieben Ratkat!

Der dritte Anlass ist der Geburtstag eines unserer Veranstalter:
Timbo feiert rein und wir feiern mit. Kris aka Kris Alert wird ein neues Live Set präsentieren, Momo und Malt X spielen back2back till the Morgengrauen. Und nebenbei spielen im Ballsaal des Uebel & Gefährlich auch noch Ada von Pampa, Julius Steinhoff, Rene Dachner und Yør. Letzterer sorgt gerade mit seinen Veröffentlichungen auf Delsin‘s Sublabel Purpel Maze europaweit für gute Umsätze in den Plattenläden und Euphorie auf den Tanzflächen.

Dieses Mal in jedem Fall für Alle alles dabei. Wir freuen uns mit euch zu feiern!

Eat The Beat – After Gala
02.03.2012
Uebel & Gefährlich
Einlass: 24 Uhr
8 Euro

Im Turm:
Ratkat (Golden Pudel Club)
Kris Alert – live (etb/ill)
Momo vs Malt X (etb/ill)

Im Saal:
Ada (Pampa/Kompakt)
Julius Steinhoff ( Smallville)
Rene Dachner (Weald)
Yør (Delsin/Purple Maze)

Wer schon früher kommen will:
https://www.facebook.com/events/273528672717563/